Einbau einer Holzimprägnieranlage, Hüfingen

  • Bauherr: Fürstenberg THP GmbH
  • Ausführungszeit: 2015 – 2017
  • Leistungsphasen: 1 – 9
  • Baukosten: keine Angabe

 

 

Die Firma Fürstenberg THP GmbH beabsichtigte die Aufstellung einer neuen Imprägnieranlage in ein 1945 erstelltes Gebäude. Unsere Aufgabe war es zu prüfen ob dies möglich ist und welche Voraussetzungen zu erfüllen sind. Hierfür musste ein Teil der Bodenplatte entfernt und eine neue Stahlbetonwanne ausgebildet werden, welche im Havariefall die Imprägnierlösung vollständig auffangen kann. Um die 3 Tanks einzubringen, musste ein Dachsegment entfernt und später wieder eingebaut werden.